Willkommen im Botanischen Garten!

 

Der Botanische Garten der Universität Tübingen bietet Ihnen auf der "Wanne" im Norden Tübingens auf 10 ha Gesamtfläche die Möglichkeit die einzigartige Vielfalt der Pflanzen, ihre Habitate und ökologischen Anpassungen zu erkunden.

Vom Alpenraum über Prärien Nordamerikas und das Rhododendron-Tal bis hin zum tropischen Regenwald können Sie verschiedene Lebensräume mit ihren typischen Arten entdecken. Besondere Anpassungen der Pflanzen an ihre Standorte zeigt die Ökologische Abteilung, während die Verwandtschaft der Arten und Pflanzenfamilien in der Systematischen Abteilung im Vordergrund steht. 

Wer sich besonders für Nutzpflanzen interessiert kommt im Apothekengarten oder im Weinberg auf seine Kosten. 

 

Tropische Nutzpflanzen und viele andere Gewächse der Tropen werden im Tropicarium gezeigt. In den weiteren Schauhäusern können Sie die Welt der Sukkulenten erkunden, oder sich über die Flora der Kanarischen Inseln oder der subtropischen Gebiete weltweit informieren.

 

Das Arboretum (auf der nördlichen Seite des Nordrings) zeigt mehr als 1000 Gehölzarten, die systematisch geordnet sind und bietet zugleich eine wunderbare Aussicht über Tübingen und die Schwäbische Alb.

 

Wir haben das ganze Jahr täglich für Sie geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr Team des Botanischen Gartens

Vortrag am 7. Dezember 2014, 11 Uhr

"Madagaskar - Begegnung mit dem 8. Kontinent"

Brigitte Fiebig, Botanischer Garten und Michael Koltzenburg, INA Südwest

Öffentliche Führung

Highlight des Monats

... im November ist die Täuschende Stachelesche!

Ausstellung

Graswelten - Faszinierende Vielfalt der Gräser

Aquarienraum geschlossen!

Wegen Sanierungsarbeiten bleibt der hintere Bereich des Subtropenhauses und der Aquarienraum voraussichtlich bis Dezember 2014 geschlossen!

Entdecken Sie die Vielfalt der Moose auf unserem beschilderten Moospfad!